Dein Glaube: eine Realität, die Dich weiterbringt.

WIR leben in einem hochwissenschaftlichen Zeitalter. Wissenschaftler haben viele eindrucksvolle Erfindungen gemacht und spektakuläre Leistungen vollbracht. Aufgrund solcher Errungenschaften sind viele Menschen geneigt, die Meinung von Wissenschaftlern auch auf anderen Gebieten zu akzeptieren. Ist es jedoch vernünftig zu sagen, man könne nicht an Gott glauben, weil wir ihn nicht sehen? Sollten wir der Wissenschaft so großes Vertrauen schenken? Und ist es denn wirklich so erheblich, ob wir an Gott glauben, oder nicht?

Siehe, was ich entdeckt habe und begleite mich

Ein paar Kilometer südlich von Calgary fand ich die kleine Stadt Okotoks. Knapp 30.000 Menschen leben dort und dank des Baubooms rücken sie täglich näher an die größte Stadt in der Provinz Alberta heran. Vor der Ankunft von Kenneth Cameron und Alexander McRaer lebten die Ureinwohner Tausende von Jahren als Nomaden in der Gegend von […]

Prostata: Anatomie, Funktion und Empfehlung

Maecenas pharetra risus sit amet gravida fermentum. Mauris vitae magna maximus, tempus neque ac, feugiat velit. Etiam a enim nec quam fringilla cursus. In porttitor elit mi, at tempor lorem fringilla vitae. Proin in egestas purus. Cras vestibulum efficitur tempor. Morbi magna nisl, sollicitudin nec quam in, tempor convallis dolor. Nullam eu urna magna. Suspendisse…